5. Sptg. SOL USC vs. AEO 2:3 ( 0:2 )

USC schlägt sich wie in der Vorwoche selbst und verteilt die Punkte nach belieben !

Ja wie die Überschrift schon vermuten lässt, schafft es der USC auch diesmal nicht, gegen einen mehr als deutlich schwächeren Gegner zu Punkten.
Obwohl der USC in den Anfangsminuten sehr verheißungsvoll begann.
Man spielte den Gegner förmlich an die Wand, konnte aber keine der Großchancen nutzen.
Die sehr sporadischen Gegenangriffe wurden von den Gästen so schwach ausgeführt, so dass man keine wirkliche Angst haben musste.
Dennoch konnten die Gäste durch zwei katastrophale Fehler unseres Schlussmannes plötzlich und unerwartet mit 0:2 in Führung gehen.
Nach der Halbzeitpause wollte man noch mal alles daran setzen, dass man gegen solch einen Gegner nicht die Punkte so herschenkt wie in der letzten Woche.
Der USC versuchte viel, manches zu überhastet, vieles viel zu ungenau, doch könnte durch Tore von Christian und Kevin ausgleichen.

Eigentlich war man drauf und dran, doch erneut eine Kopfballverlängerung von uns und ein Kullerball ins lange Eck, brachten die nächste Heimniederlage ein.

Wenn sich der AEO für die drei Punkte bei unseren Jungs bedankt und meint, nie war es so einfach einen Dreier zu holen, sollte man aber auch nicht das Schiedsrichterkollektiv in der Dankesrede vergessen, die mit so mancher Endscheidung für großen Unmut und pures Entsetzen beim Heimteam sorgten.

Da ich mich ja in dieser Saison nicht mehr so über die Schiedsrichter auslassen wollte, hoffe ich, dass vielleicht doch ein Schiedsrichterbeobachter vor Ort war und der die Kurzteilnahme beim Grundkurs, „ Wie verberge ich besser meine Parteiischkeit „ für die Refferees bucht!
Zwar haben wir durch Sie nicht die Partie verloren, doch nur ein Strafstoß von einigen nicht gegeben hätte uns vielleicht den mehr als verdienten Punkt bringen können!

Aufstellung:
Holger, Manni, Konstantin, Hendrik, Eric ( 40. Jonas ), Tim, Philipp, Daniel, Francois, Dawood (46. Christian ) und Kevin.

Torfolge:
0:1 AEO / 18.Minute
0:2 AEO  / 42. Minute
1:2 Christian / 61. Minute
2:2 Kevin.  / 71. Minute
2:3 AEO  / 83. Minute

Letzte Anmerkung:
Der USC hat dennoch 6 Punkte Vorsprung vor den ersten Abstiegsplatz und das beruhigt doch irgendwie.
In dem Ranking der beliebtesten Gegner, machte der USC einen riesigen Satz nach oben und rangiert nun mit großen Vorsprung auf Platz 1 !!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.